Rennspiele erstmals in 3D

Hochauflsendes Gaming hat mit der Xbox 360, PlayStation 3 und einem entsprechenden Flachbildfernseher mittlerweile bereits in viele Haushalte Einzug gehalten. Die Frage, was als Nchstes kommt, erscheint daher gerechtfertigt. Auf der noch bis zum 11. Januar dauernden Messe sorgt Sony mit einem Blick in die Zukunft der Videospiele fr jede Menge Staunen bei den Besuchern.Am Beispiel verschiedener PS3Games, darunter MotorStorm und Gran Turismo 5: Prologue, prsentieren die Japaner das so genannte 3D Gaming, mit dem das Spielerlebnis noch wirklichkeitsnher werden knnte. Bentigt werden dazu ein entsprechendes LCDisplay und eine aus 3DKinos bekannte Brille.Von der Serienreife ist die Technologie jedoch noch ein wenig entfernt, denn wie das Unternehmen betonte, wolle man lediglich zeigen wie 3DSpiele aussehen knnten, sollte Sony sich dazu entscheiden diesen Weg zu beschreiten. Kein Wunder, dass trotz zahlreicher Nachfragen seitens der Presse keinerlei technische Details bekannt gegeben wurden.Vorerst bleibt somit abzuwarten, ob die von Sony entwickelte 3DTechnologie auch tatschlich in den Massenmarkt Einzug halten wird. Die positiven Rckmeldungen vor Ort bercksichtigend, knnte dies jedoch eine vielversprechende neue Richtung fr den Gamingbereich werden. Fr den Moment handelt es sich zunchst jedoch nur um eine technische Demonstration.

No comments.

Leave a Reply